Am Samstag dem 08.12.2018 lud die Bogenjugend zur alljährlichen Weihnachtsfeier. Es begann um 18:00 Uhr in der Schießhalle mit einigen kleinen Teamspielen, zuerst mussten wir gemeinsam als Gruppe durch ein Netz aus Seilen gelangen ohne dass jemand das Seil berührt, danach spielten wir Völkerball. Am späteren Abend hatten wir noch viel Spaß mit vielen anderen Teamspielen. Weiter ging es dann im Schützenhaus wo das beliebte „Schokoladeessen“ auf dem Programm stand, das Ergebnis was ein dreckiger Fußboden und zwei kaputte Gabeln. Später kam schließlich noch den Nikolaus lobte und rügte, er konnte zu jedem von uns ein paar Sätze erzählen. Am Ende bekamen alle Kinder das neue Vereins- T-Shirt von ihm überreicht. Im Anschluss folgte noch das Wichteln, hier zog jeder eine Nummer und suchte das dazugehörige Geschenk, es gab unter anderem ein Spielzeuglastwagen, eine Ritterrüstung oder auch grüne Kopftücher. Gegen 23:00 Uhr endete die Weihnachtsfeier und die Kinder wurden abgeholt. Bedanken möchten wir uns bei den Organisatoren. Mario, Nicole, Dominik und Tufan hielten wie immer ein buntes Weihnachtsprogramm für uns bereit.